Aktuelle Seite: HomeSchmids Druck Studio

Unsere Schülerfirma - Schmids Druck Studio

[02.05.2016] Logo  Schmids Druckstudio

Schmids Druck Studio vertieft die Schwerpunkte unseres schulischen Curriculums: faire Schule & Klimaschule

Schmids Druck Studio ist eine Schülerfirma, die im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes Arbeitslehre fair hergestellte und ökologische Textilien bedruckt. Wir wollen mit unseren Produkten aufzeigen, dass in einem der umweltschädlichsten Industriezweige, hohe ökologische, soziale und ethische Standards möglich sind und für mehr Bewusstsein für den Klimaschutz werben.neue Werstatt
Zu Beginn des Schuljahres2015/16 haben die SchülerInnen eine neue Werkstatt renoviert und den Umzug bewältigt.
Unsere neue Werkstatt zum Schuljahresbeginn 2015/16.

Die zwei Geschäftsfelder der Schülerfirma

Die beiden Geschäftsbereiche werden im Folgenden vorgestellt.

1. Textilsparte (Bedrucken von fair produzierten und ökologischen Textilen)

2. Tassen und Thermobecherveredlung, Sublimation von weiteren Produkten

1. Die Textilsparte

Man kann sich einen Schneideplotter (Mimaki CG-60SRIII) ganz einfach als einen Drucker vorstellen, bei dem der Druckkopf durch ein Messer ersetzt wurde. Beim Plottdruck wird das Wunschmotiv exakt  aus einer Folie herausgeschnitten. Wir bieten hierbei zwei Druckverfahren an. Flexdruck und Flockdruck unterscheiden sich eigentlich nur dadurch, dass verschiedene Folien verwendet werden. Beim Flexdruck kommt eine hauchdünne Folie mit einer glatten Oberfläche zum Einsatz, während sich die beim Flockdruck verwendete Folie samtartig anfühlt und auch dicker ist. Das Motiv setzt sich deshalb leicht erhaben vom T-Shirt ab. Um die geschnittenen Folien auf die Materialien zu pressen, haben wir die Transferpresse TC 5 von Secabo gewählt. Mit voreingestellter Temperatur und Presszeit werden die Textilien unter Druck gepresst.

Die Schritte des Bedruckens der Textilen mit Flex- und Flockfolie

1. Grafiken und Schriftzüge mit dem Grafikprogramm erstellen

Arbeit mit Inkscape  Arbeit mit CorelDraw 

2. Plotten

Plotten 1  Plotten 2

3. Entgittern

Entgittern 1  Entgittern 2 

4. Pressen

Tranferpresse TC5  Mützenpresse 

Die von uns bedruckten Textilien

In unserer Schülerfirma bedrucken wir ausschließlich

• faire und ökologische Textilien (der Continental Clothing Company GmbH mit den Marken EarthPositiv  und Salvage) sowie

• fair produzierte Textilien des Herstellers  SOL’s - the Fair Spirit.

Warum? Billige Mode wird heute massenhaft gekauft – und bleibt oft ungetragen.

Über 80 Prozent der Jugendlichen in Deutschland kaufen Kleidung bei sogenannten Fast-Fashion-Ketten. Es ist oft billige Kleidung, um schnell gekauft und ebenso schnell wieder entsorgt zu werden. Dabei bleiben 60 Prozent der Sachen ungetragen.

Oft wird Kleidung gekauft, die zu immer billigeren Löhnen, schlechteren Arbeitsbedingungen und zu Schäden der Umwelt beiträgt. Umweltstandards werden häufig ignoriert, dadurch gelangen giftige Chemikalien ins Abwasser. Viele Flüsse und Gewässer in den Produktionsländern sind darum stark verschmutzt.

Mit unseren Textilien kann man aktiv etwas dagegen tun!  

EarthPositiv-T-Shirts

Wir wollen aufzeigen, dass in einem der umweltschädlichsten Industriezweige, hohe ökologische, soziale und ethische Standards möglich Logo EarthPositivesind und für mehr Bewusstsein für den Klimaschutz werben. EarthPositive® Apparel wird in indischen Fabriken, die ihren Energiebedarf mittels Solar- und Windkraft decken, aus Biobaumwolle hergestellt. Der KEarthPositiveohlenstoff-Fußabdruck (CO2) umfasst die gesamte Emission von Kohlenstoffdioxid, Methan, Stickoxid und anderer Treibgase, die bei Anbau und Ernte der Baumwolle, Faserherstellung, Textilproduktion, Verpacken, Transport und Lagerung anfällt.

Das T-Shirt ist nur ein Beispiel für die Textilien der Marke EarthPositive® Apparel.

Organic Standard Logo Carbon Trust Logo FairWear

Salvage-T-ShirtsDruckstudio auf Facebook

Die Salvage-T-Shirts bestehen zu 60% aus fabrikneuer Biobaumwolle und 40% gebrauchten recycelten Polyester. Die Verschnitte aus der Produktion der T-Shirts in der Produktion bei EarthPositiv werden gesammelt, zerkleinert und zusammen mit  recycelten  Plastikflaschen aus den Weltmeeren zu einem neuen Garn versponnen. Aus diesem Garn werden die Salvage-Textilien produziert. Auf unserer Facebookseite (wird von einer Schülerin aus dem Kurs des 9. Jahrgangs gestaltet und aktualisiert) findet man ein kurzes aber sehr anschauliches Video über die Produktion der Salvage-T-Shirts.

https://www.facebook.com/Schmids-Druck-Studio-893239780802896/timeline?ref=page_internal

Plastikmüll

aus den Meeren 

Verschnitt der fabrikneuen

Biobaumwolle 

neues Garn aus 60% fabrikneuer

Biobaumwolle und 40%

recycltem Polyester 

 Plastikmüll  Plastikrecycling  neues Garn

Das ist das besondere an unseren SALVAGE Textilien:  100 % Recycling und die Schonung von Ressourcen. Das tut der Umwelt gut!

Der Film von Continental Clothing  gibt Antworten (der gleiche Film wie auf unserer Facebookseite). https://youtu.be/HGlGw-75bNc

Continental® Sublimation T-Shirt

Wenn unsere Kunden farbige Drucke (z.B. Fotos und andere Motive) auf den Textilien haben möchten, kann das nicht mit Flex- und Flockfolie hergestellt werden. In diesen Fällen nutzen wir unsere Sublimationstechnik. Was ist der Vorteil der Sublimation im Gegensatz zu anderen Drucktechniken? Es gibt keinen haltbareren und farbbrillanteren Druck und er ist äußerst vielseitig einsetzbar. Beim SPlastikflaschenrecyclingublimationsvorgang dringt die Tinte in die Polyester-Schicht ein und macht den Druck dadurch haltbar (Waschbeständigkeit bei Textilien). Die Oberflächen der bedruckbaren Materialien bleiben völlig unverändert (man spürt keinen Farbauftrag). Das Gewebe der Textilien bleibt offen und atmungsaktiv. Das neue Continental® Sublimation T-Shirt aus 100% recyceltem Polyester wurde speziell für Sublimationsdruck entwickelt. Mit diesen T-Shirts wird im Gegensatz zu den herkömmlichen Sublimations-T-Shirts der Umweltschutz stark unterstützt. Jedes T-Shirt wird aus durchschnittlich 7 gebrauchten Plastikflaschen hergestellt. Bisher hatten wir „nur“ die fair hergestellten Sublimationsshirts von SOL’s verarbeitet. Mit den Continental® Sublimation T-Shirt aus 100% recyceltem Polyester können wir jedoch auch hier den Umweltschutzaspekt weiterführen.

2. Tassen und Thermobecherveredlung, Sublimation von Handyhüllen, …

Als Sublimationsdruck bezeichnet man das Druckverfahren, bei dem der Farbstoff in den Trägerstoff eingedampft (sublimiert) wird.Sublimationsdrucker Dafür werden Transferpapiere sowie Farbstoffe bzw. Spezialtinten (wir haben einen Geldrucker) verwendet, die auf spezielle Oberflächen sublimiert werden. Für die Sublimationstechnik benötigt man einen speziellen Sublimationsdrucker.

Tassenpresse 1Mit einer Tassenpresse werden für den Sublimationstransfer auf Keramiktassen, Thermobecher und ähnliche Objekte (mit spezieller Oberfläche) die Aufdrucke unter hohem Druck und hoher Temperatur eingedampft. Wir hatten bereits nach wenigen Monaten unseren Tassenpresse 2ersten erwirtschafteten Gewinn in eine zweite Tassenpresse von Secabo vom Typ TM1 investiert, da wir für große Aufträge so schneller die benötigten Stückzahlen liefern können. Neu in unserem Programm sind seit Herbst 2015 Tassen,  die hochgradig spülmaschinenbeständig sind und mehr als 2.000 Spülgänge überstehen ohne sichtbare Veränderung der Druckqualität! Dies sind Tassen mit denen langlebige Geschenk- und Werbeartikel möglich sind.

Neu im Programm: Sublimation von Handyhüllen, Trinkflaschen und Brotboxen

Bei vielenHandyhüllen Schülern ein Statussymbol – bei uns kann ein individuelles Foto gedruckt werden. Das komplette Set bestehend aus der Kunststoff-Schutzschale und der Aluminiumplatte. Diese wird sublimiert. In unserer Mensa werden die Getränke zur Zeit noch in Einwegverpackungen angeboten. In Kooperation mit dem Fachbereich  Naturwissenschaften wollen wir im kommenden Schuljahr Edelstahltrinkflaschen mit klappbarem Mundstück und integriertem Trinkhalm anbieten. Trinkflaschen

Ebenso hat der Fachbereich Naturwissenschaften angeregt, Brotboxen ins Programm aufzunehmen.  Die Dosen bestehen aus PP-Kunststoff und haben die sublimierbaren Einlegeplatten aus  ChromaLuxe Aluminium. Mit dem SublimationsveBrotdosenrfahren können viele weitere Produkte mit einem individuellem Foto oder Logo bedruckt werden.

 

Anmeldung



Zum Anfang