Aktuelle Seite: HomeSchmids Druck StudioBerichte Schmids Druck Studio"Schmids Druck Studio" erhält den Förderpreis für Praktisches Lernen

"Schmids Druck Studio" erhält den Förderpreis für Praktisches Lernen

[30.09.2015 | Bericht Preisverleihung] Unser Stand im Wappensaal des Roten Rathauses

Für den Förderpreis bewarben sich in diesem Jahr wieder viele Berliner Schulen. Grundschulen, Förderzentren, Sekundarschulen und Gymnasien haben Projekte und Beispiele des Praktischen Lernens innerhalb einzelner Fächer, im Wahlpflichtunterricht, fachübergreifend oder in Arbeitsgemeinschaften eingereicht. Für den Förderverein Praktisches Lernen und Schule e.V. und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft steht das eigenständige Handeln der Schülerinnen und Schüler in den Projekten im Vordergrund. Und wir konnten überzeugen.

Logo P L u SDie 16 besten Projekte wurden am 15.09.2015 zur Preisverleihung ins Rote Rathaus eingeladen. Eine Jury hatte bereits im Vorfeld die Plätze 1 bis 3 anhand der Bewerbungsunterlagen ausgewählt. Von 10 bis 11:45 Uhr präsentierten sich alle Schulen mit ihren Projekten im Wappensaal. Eine Tagesjury ermittelte die besten drei Tagespräsentationen.Jury beim Rundgang
Die Schülerinnen und Schüler aus dem Kurs unserer Schülerfirma des 10. Jahrgangs hatten an mehreren freien Tagen bereits im vorigen Schuljahr in der Schülerfirma gearbeitet. Sie hatten demnach bereits in der dritten Schulwoche glücklicherweise die notwendigen Kenntnisse, weshalb nicht der Kurs aus der 9., sondern aus der 10. Klasse zur Preisverleihung fuhr.

Um 7:45 Uhr begannen wir das Auto mit unseren Maschinen und Materialien im Innenhof des Roten Preisverleihung StandRathauses zu entladen. Der Aufbau unseres Standes ging zügig. Wir nutzten die Präsentation für die Restarbeiten an unseren Turnbeuteln für den neuen 7. Jahrgang unserer Schule. Die Produktion lief bereits gegen 9:00 Uhr an. Tobias am Plotter schnitt die noch benötigten Folien. Das Entgittern der geschnittenen Flexfolien übernahm Simone. An der Transferpresse stand wieder souverän Alina. So konnten die Besucher, die Pressevertreter und die Tagesjury einen Einblick in unsere Arbeit als Schülerfirma gewinnen. Marvin, Fabian und Daniel gaben dem interessierten Publikum die Informationen über unsere Schülerfirma und deren Produkte. Preisverleihung Artikel
Die anschließende Preisverleihung fand im großen Festsaal des Roten Rathauses ab 12:00 Uhr statt. ZPreisverleihung Urkundeuerst wurden die Förderpreise verliehen und anschließend die Plätze 1 bis 3 vergeben. Bei der Bekanntgabe der Tagessieger waren wir besonders gespannt, denn vielleicht war das noch unsere Chance auf eine weitere Auszeichnung. Die Tagesjury war von dem professionellen Arbeiten und Auftreten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie von unserer Unternehmensphilosophie, faire und ökologische Textilien zu bedrucken, sehr begeistert. So kam es, dass wir neben dem Förderpreis auch zum Tagessieger von der Jury gewählt wurden.

Unsere Schülerfirma erhielt 150,00€ für den Förderpreis und 100,00€ für die beste Tagespräsentation. Auch in der Presse ging man auf die Preisverleihung ein.

S. Lorentz

Anmeldung



Zum Anfang