Aktuelle Seite: HomeCGP-ShopBerichte zum CGP-Shop05.02.2008: Carloshop Mitarbeiter im Bundestag

05.02.2008: Carloshop Mitarbeiter im Bundestag

Am 5.2.2008 sind wir (CGPS Gruppe) mit Frau Taller-Amann und Herr Steffes zum Bundestag gefahren.

Wir sind mit Bus und U-Bahn dort hingekommen. Am Süd Eingang wurden wir dann wie am Flughafen durchsucht. Der Herr Swen Schulz MdB der SPD hat uns als Schüler des Carlo Shops eingeladen als Belohnung für unser Engagement in unserem Schülerladen: Carlos Green-Papershop. Er führte uns durch den Bundestag.

Dort zeigte er uns den normalen Tagesablauf einer Abgeordneten, wenn es keine Sitzungs-Woche gibt. Er erzählte uns etwas über das Gebäude z.B., dass nachdem es 1945 im Krieg zerstört wurde wieder vom englischen Architekten Lord Norman Foster aufgebaut wurde.

Wir wurden durch Gänge und Räume geführt, wo das öffentliche Publikum normalerweise nicht rein darf z. B. in den Sitzungsraum der SPD oder den Raum der heißt: „Raum der Stille" in dem ein Abgeordneter egal welche Religion er hat beten kann oder ein Zwiegespräch mit seinem Gott halten kann. Man kann auch als Nicht religiöser Abgeordneter in diesen Raum gehen. In einem Raum der Aussah wie ein Wartezimmer, waren drei Bücher, darin standen jüdische Abgeordnete die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt worden sind und damals in Konzentrationslager gebracht wurden und getötet wurden.

Das Wichtigste im Gebäude ist der Plenarsaal, dort werden die Gesetze diskutiert und beschlossen. Der Plenarsaal wurde uns von allen Seiten gezeigt. Am besten konnte man den Saal von oben betrachten, aus dieser Sicht kann man am besten sehen, dass der Plenarsaal in 5 Teile eingeteilt ist. In jedem Teil sitzen die Abgeordneten der gewählten Parteien: CDU/CSU, SPD, FDP, Bündnis90/Die Grünen, Die Linken. Zu guter Letzt brachte er uns dann noch zur Kuppel. Wir bestaunten bei strahlendem Sonnenschein die unter uns liegende Stadt Berlin in alle Himmelsrichtungen. Der Ausblick ist sehr schön.

Der Besuch im Bundestag hat uns gut gefallen, es war nicht langweilig, sondern ein lehrreicher Vormittag. Vor allem die lockere Art von Herrn Schulz machte es spannend und wir konnten alle Erklärungen gut verstehen.

Carlos Green Paper Shop

Der Carlo Shop hilft nicht nur dir, sondern der ganzen Welt. Wir sind klein, aber wir sind ein Teil der Menschen, die der Welt helfen. Du kannst auch ein Teil sein!
Hilf mit.

Anmeldung



Zum Anfang