Aktuelle Seite: HomeCGP-ShopBerichte zum CGP-Shop02.11.2007: Papershop - Umweltpreis

02.11.2007: Papershop - Umweltpreis

Berliner Umweltpreis für unsere Schülerfirma !!!

Vor ca. 6 Wochen erfuhren wir, dass unser Schreibwarenladen „Carlos Green-Papershop“ für den Berliner Umweltpreis nominiert worden war. Die Aufregung und Vorfreude im Wahlpflichtkurs Arbeitslehre des 9. Jahrgangs waren groß.

Am 22. Oktober 2007 wurden wir zur Preisverleihung ins Rote Rathaus eingeladen. Schon der Gang über den roten Teppich war für die Schüler, die Schulleiterin Frau Pobloth und die Lehrerin Frau Taller-Amann ein Genuss. Oben angekommen, wurden wir von einer Mitarbeiterin des BUND erwartet, mit Namensschildern versehen und auf unsere Plätze im Großen Saal geleitet. Der Sponsor und Ideengeber des „Carlos Green-Papershops“, die Aktion 21, in Person von Frau Claussen und Herrn Starck, war auch anwesend.

Berliner Umweltpreis

Gleich nach der feierlichen und gar nicht steifen Begrüßung durch den Moderator Volker Wiebrecht (bekannt aus Radio 1) wurden wir als Gewinner des Umweltpreises für Kinder und Jugend im Jahr 2007 benannt. Ein Strahlen ging über die Gesichter der Schülerinnen und Schüler.

Berliner-Umweltpreis UrkundeDer Laudator, Dr. Brunner von der Zeitschrift „National Geographics“, berichtete über unser Schulprojekt und erklärte die Gründe für die Entscheidung, uns im Jahr 2007 diesen Preis zu verleihen. Danach wurden wir alle auf die Bühne gebeten und mit einem Riesenapplaus der ca. 400 geladenen Gäste geehrt. Wir standen geblendet im Scheinwerferlicht und genossen die Anerkennung. Danach interviewte der Moderator einige Schüler, die sich redegewandt zeigten und diese aufregende Situation gut meisterten. Wir erhielten eine Urkunde, die wir natürlich voller Stolz in unserem Laden aufhängen werden, und ein Preisgeld in Höhe von 1000 Euro. Das Preisgeld wurde von der Deutschen Bahn gestiftet. Über die Verwendung müssen wir uns noch gemeinsam Gedanken machen.

Danach wurden zwei weitere Preise verliehen: an die Firma Strato für Stromeinsparung im Bereich des Computereinsatzes und an einen Verein zur Erhaltung der Bäume am Landwehrkanal. Den Schülern fiel es nicht ganz leicht, diesen zum Teil sehr technischen Ausführungen zuzuhören. Begleitet wurde die Preisverleihung von einem Musiktrio, das schwungvolle jazzige Musik zum Besten gab. Dann endlich nach ungefähr einer Stunde wurde die Verleihung beendet und das Büffet eröffnet.

Die Firma Bio-Company hatte als Sponsor nicht nur gesunde Lebensmittel beigesteuert, sondern diese auch in wahrlich delikate Häppchen verwandelt. Leider war die Vielfalt so groß, dass man gar nicht alles probieren konnte. Dazu gab es verschiedene Getränke.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim BUND für diesen schönen Abend und natürlich für den Preis: die Urkunde und den Gewinn. Für die Schüler ist dies ein Ansporn und für einen Lehrer eine nicht so oft vorkommende offizielle Anerkennung der eigenen Arbeit und des Engagements.

C. Taller-Amann (Fachlehrerin Arbeitslehre)

Carlos Green Paper Shop

Der Carlo Shop hilft nicht nur dir, sondern der ganzen Welt. Wir sind klein, aber wir sind ein Teil der Menschen, die der Welt helfen. Du kannst auch ein Teil sein!
Hilf mit.

Anmeldung



Zum Anfang