Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 2017Der Kanzlerkandidat an der CSO

Der Kanzlerkandidat an der CSO

[30.06.2017 | Bericht Besuch Martin Schulz] Schulz0

Am 29. Juni 2017 besuchte uns Martin Schulz, um eine Vertretungsstunde im Fach Politikwissenschaft im Profilkurs des 11. Jahrgangs abzuhalten. Organisiert wurde dies durch die Zeitschrift SPIESSER, die seit Jahren Prominente für diese Vertretungsstunden in Schulen bringt. 
Für die CSO war dies ein außergewöhnlicher Tag: Der Kanzlerkandidat der SPD ist ein besonderer Gast, bei dem natürlich auch auf Sicherheit etc. geachtet werden muss.
Herr Schulz wurde durch die Schulleiterin Frau Pobloth begrüßt und verbrachte dann eine Schulstunde mit Schülerinnen und Schülern der Profilkurse von Frau Vahl und Frau Blücher zum Thema Europa. Dabei setzte er sich als ehemaliger Präsident des EU-Parlaments leidenschaftlich für die europäische Zusammenarbeit ein. Die Schülerinnen und Schüler konnten ihre Kenntnisse zum Thema im Gespräch und in einer Gruppenarbeit einbringen. Zur Belohnung gab es dann ein Gruppenfoto mit Martin Schulz.
Schulz3Schulz5Im Anschluss an die Vertretungsstunde folgte ein kurzer Rundgang durch die Schule, der von Pressevertretern und Gästen begleitet wurde. Das Thema Schulsanierung stand hier im Zentrum.
 
 
Schulz2Schulz4Schulz8
 
Unsere Schülerfirma „Schmids Druckstudio“ stand am Ende der kleinen Führung. Die engagierten Schüler der Wahlpflichtkurse 9 und 10 von Herrn Lorentz präsentierten ihre Arbeit und produzierten vor Ort ein T-Shirt für unseren Gast. Herr Schulz war sichtlich beeindruckt!
 Schulz7Schulz9Schulz6
 
H. Vahl
Zum Anfang