Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 2013Projektwoche

Projektwoche

[18.11.- 22.11.2013 | Bericht Projektwoche]

Müll! Müll! Müll!Die 7.12 während der Projektwoche

Haben sich die Schüler der CSO wohl in dieser Woche gedacht. Zum gemeinsamen Thema Müll sollten die verschiedenen Jahrgänge ihre methodischen Kompetenzen erweitern und üben. Der Kreativität der Kollegen und Schüler waren dabei keine Grenzen gesetzt. Und so hatten die einzelnen Klassen sehr unterschiedliche Programme und sichtlich viel Spaß.

Im 7. Jahrgang wurde der Leselotse eingeführt bzw. noch einmal an ihn erinnert, wenn die Schüler ihn schon aus der Grundschulzeit kannten. Neben der Schulung der Lesekompetenz steht aber gerade in diesem Jahrgang noch die Stärkung Schüler der 7.12 mit ihren Müllmonsternder sozialen Kompetenzen, das gegenseitige Kennenlernen und natürlich der Spaß im Vordergrund, wie man an den Müllmonstern der 7.12 sehen kann.

Schüler der 7.12 mit ihren Müllmonstern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im 8. Jahrgang übten sich die Schüler im Bereich Recherche. Einige Klassen nutzten das Thema, um sich selbstständig eine Fragestellung zu erarbeiten und diese dann mit verschiedenen Medien im Verlauf der Woche zu verfolgen. Die 8.12, deren Klassenlehrerin auch die Schülerfirma Carlos Green Paper Shop (CGP) leitet, beschäftigte sich im Rahmen dieser Projektwoche mit Papier.

  

Klicken Sie hier, um das Programm der 8.12 zu sehen:

 

Julia: Es hat Spaß gemacht etwas mehr über Papier zu lernen…. Das Papierschöpfen war spannend. Ich würde gerne wieder so etwas machen.

Celina: Ich fand in der Projektwoche die Vorträge gut und dass wir uns auch selbst benoten durften. Ich habe gelernt, dass die Urwälder in Gefahr sind und dass man etwas dagegen tun sollte. Jetzt weiß ich auch wie unsere Schreibblätter hergestellt werden.

Lena: Wir haben gelernt, wie man Papier schöpft und die Umwelt mehr schützen kann.

Katharina: Der Regenwald schrumpft immer mehr und ich habe gelernt, dass die Abholzung sehr schlecht für die Umwelt ist….

Tobias: Ich fand die Projektwoche sehr interessant und abwechslungsreich. Am spannendsten fand ich die Partnerarbeit an den Plakaten. …Ich weiß jetzt mehr über ökologische Zusammenhänge der Tiere und Urwälder.

 Schülerinnen der 8.12 mit den selbstgerfertigten Weihnachtskarten aus selbstgeschöpften PapierSchülerinnen der 8.12 mit den selbstgerfertigten Weihnachtskarten aus selbstgeschöpften Papier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schüler des 9. Jahrgangs übten sich im Umgang mit Statistiken. Einerseits befassten sie sich mit dem Auswerten und Interpretieren von verschiedenen Diagrammen und Tabellen, andererseits erstellten sie auch selbst Statistiken zum Thema Müll. Die 9.23 beschäftigte sich mit dem Müll im Bereich der Schule, wertete aus, welche Art Müll besonders häufig zu finden war und präsentierte die Ergebnisse auf Plakaten.

Plakate der 9.23

Plakat Detailansicht1

Plakat Detailansicht2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Vorbereitung auf die kommenden Abschlussprüfungen lag der Methodenschwerpunkt des 10. Jahrgangs auf der Erarbeitung und Präsentation von Gruppenvorträgen. Hier konnten unterschiedliche Produkte als Begleitmaterial für den Vortrag erarbeitet werden. Neben zahlreichen Powerpointpräsentationen enstanden auch viele Plakate zum Thema Müll und Müllvermeidung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Anfang