Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 2013Comenius

Comenius

[01.09.2013 | Bericht Comenius]PAD-Logo

In diesem Jahr beginnt die CSO erneut ein Comeniusprojekt. Verfolgen Sie in diesem Bericht die gemeinsame Arbeit von der Planung des Gesamtprojektes über die Austauschfahrten bis zur Entstehung der Abschlussprodukte.

 PLANUNG:

Zusammenfassung der geplanten Partnerschaft
„Far away, yet so close. Strategies for inclusion.”


Die multilaterale Partnerschaft besteht zwischen sechs Schulen. Die sechs Oberschulen befinden sich in Griechenland, in der Türkei, in Spanien, in Portugal, in Spanien, in Schottland und in Deutschland. Die Schüler, die an diesem Projekt teilnehmen, sind zwischen 14 und 17 Jahren alt.

Die Partner arbeiten gemeinsam an dem sehr aktuellen Thema europäische Immigration und Integration.
Innerhalb des Projekts werden die Schüler lernen, das Immigration ein wechselseitiger Prozess ist. Sie werden sich mit dem Thema Diskriminierung auseinandersetzen, indem sie sich mit Vorurteilen, Stereotypen und den verschiedenen europäischen Überzeugungen und Werten beschäftigen. Dabei sollen die Schüler ihre eigene Verantwortung wahrnehmen und lernen Fremdem  offen zu begegnen und als Bereicherung für die eigene Identität anzusehen.
Sie werden historische Zusammenhänge für Immigration untersuchen, Vorurteile überprüfen und Handlungsstrategien entwickeln, um Diskriminierung zu bekämpfen und zu vermeiden.
Die Mobilitäten sollen dazu beitragen, fremde Länder und deren aktuelle Situation zu entdecken und kennenzulernen. Die Schüler sollen ermutigt werden, Sprachbarrieren abzubauen und Europa als Einheit zu betrachten. Sie werden erkennen, dass es zwischen den europäischen Ländern viele Gemeinsamkeiten gibt und dass die Zukunft der Jugendlichen ohne die europäische Idee nicht mehr denkbar ist.
Produkte dieses Projektes werden gemeinsame Power-Point-Präsentationen, Fotoausstellungen, ein gemeinsames Kochbuch, Diskussionen und eine abschließende DVD sein.
In der Arbeit an dieser Thematik erproben und erweitern die Schüler ihre Fremdsprachenkompetenz, ihre Sozialkompetenz, ihre Medienkompetenz sowie ihre fachliche Kompetenz in zahlreichen Unterrichtsfächern wie Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde, Ethik, Deutsch, Informatik, Kunst und Arbeitslehre.

Zum Anfang