Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 2012Ein Tag im Bundestag

Ein Tag im Bundestag

[18.04.2012 | Kursfahrt]

Ein Tag im Bundestag

PW-Kurs auf Exkursion am 18.04.2012

Es ist 9:00 Uhr, der  PW-Kurs des 12. Jahrgangs wartet gespannt vor dem Bundestag, um endlich reingerufen zu werden.

Nach der langen und aufwendigen Kontrolle, die bei jedem durchgeführt werden musste, warteten wir schließlich in der riesigen Wartehalle (auf bequemen Ledersofas ;D) auf den Mitarbeiter der Besucherabteilung, der uns eine Führung anbot. Schließlich tauchte Herr Jäger (der ersehnte Mitarbeiter) auf und begann die Führung.

Als wir losgingen, blieben wir vor einer Wand stehen und staunten über die interessanten russischen Schriftzeichen: „Dies sind Verewigungen von sowjetischen Soldaten nachdem sie Berlin und den Reichstag 1945 eingenommen hatten.“, erläuterte Herr Jäger. Es wurde alles Mögliche angeschrieben, von Liebesgeständnissen bis hin zu Beleidigungen, manche notierten lediglich ihre Namen.

Im Laufe der Führung lernten wir vieles dazu, z.B. über die Architektur (welche Bedeutungen die Statuen an den vier Türmen des Bundestages haben) oder auch darüber, wie viel ein Abgeordneter verdient. Außerdem zeigte uns Herr Jäger das Büro der Bundeskanzlerin im Bundestag. Die Führung dauerte eine knappe Stunde, aber es wurde  überhaupt nicht langweilig, denn Herr Jäger erklärte alles auf eine verständliche und zum Teil auch umgangssprachliche Art, sodass das Ganze nicht trocken rüberkam.

Anschließend wurde die Führung beendet und wir gingen in den Fraktionssaal von Bündnis 90/ Die Grünen, dort konnte wir uns mit einer Referentin unterhalten und durften Fragen stellen. Hauptsächlich ging es um die Finanzpolitik und den Eurorettungsschirm. Sie beantwortete aber auch Fragen zu anderen Themen, wenn teilweise auch zögerlich –  so wollte ein Schüler wissen, ob die Grünen der Legalisierung von Cannabis zustimmen würden und wie die Grünen zur Piratenpartei stehen.

Schließlich wurde die Fragerunde beendet und wir bedankten und verabschiedeten uns herzlich. Als krönenden Abschluss gingen wir in die Glaskuppel und genossen den Blick auf Berlin.

Dies war unsere PW-Exkursion mit Frau Weißert am 18.04.2012.

Zum Anfang